Startseite

Top 10 Tipps

Grundlagen

Strategien

Starthände
Pot Quoten
Sit and Go´s

Pokerräume

Hilfsmittel

Rakeback -
Geld zurück

Bonuscodes

Shop

Gratis

Forum

Links

Pot Quoten berechnen

Nach dem Flop hängt das Spiel von vielen Faktoren ab, am wichtigsten natürlich die Informationen die Sie aus dem Flop lesen können. Wichtig ist zu erkennen welche Blätter ihre Konkurrenten haben könnten und so zu wissen ob sie das beste Blatt am Tisch haben oder nicht. Wenn Sie das höchste Paar mit einem starken Kicker nach dem Flop haben ist die Wahrscheinlichkeit das beste Blatt zu haben sehr hoch daher sollten sie immer erhöhen. Schwerer ist es wenn ihre Karten noch kein fertiges Blatt ergeben wie wenn sie 4 Karten gleicher Farbe , die Möglichkeit auf eine Strasse haben oder 2 höhere Karten als der Flop haben. Das sie jetzt nicht erhöhen ist klar macht es aber Sinn bei einer Erhöhung mitzugehen oder nicht ?

Jetzt müssen sie abschätzten wie gut die Karten ihrer Gegner sind. Dann rechen sie sich aus wie viele Karten noch im Spiel sind die ihre Hand zur stärksten am Tisch machen werden. Diese Karten werden Outs genannt. Jetzt müssen sie sich die Wahrscheinlichkeit ausrechen ob sie eine dieser Karten beim Turn oder River bekommen. Das sind die wichtigen Schritte wie sie herausfinden ob das mitgehen bei einer Erhöhung Geld bringen wird oder nicht.

Ein Beispiel:

Sie haben Zehn Neun unterschiedlicher Farbe.
Der Flop ist: As, Acht und Sieben alle unterschiedlicher Farbe.
Im Pot sind derzeit 10 $ 5 Spieler sehen sich den Flop an es gab keine Erhöhung vor dem Flop.
Der Erste Spieler setzt 2 $ alle anderen Spieler steigen aus, was tun sie ?
Zuerst überlegen wir was könnte der Gegner haben?
Er wird wahrscheinlich ein Paar Asse oder einen Drilling mit den Neunern haben vielleicht sogar 2 Paare.

Um zu Gewinnen wird ein Paar Zehner oder Neuner nicht reichen es muss schon die Strasse werden also einen Buben oder eine Sechs.
Das ergibt 8 Outs ( 4 Buben und 4 Sechser im Deck ).


So sieht die Rechnung aus :

Es gibt 47 Karten die wir nicht kennen ( 52 - 2 ( unsere Karten ) -3 ( Flop Karten )).

Zuerst ziehen wir die 8 Outs von den 47 ab : 47 - 8 = 39

Unsere Rechnung für Turn und River: 1 - 39 / 47 ( Turn ) * 38/46 ( River jetzt kenne wir eine Karte mehr) :

1 - 39 / 47 * 38 / 46 = 31.5 %

Die Wahrscheinlichkeit das wir am Ende eine Strasse haben ist 31.5 % .

In unserem Beispiel müssen wir 2 $ setzten um mitzugehen und einen 14 $ Pot gewinnen zu können. Meine 2 $ sind weniger als 15 % des Pots also zu meinen Gunsten und das Mitgehen sinnvoll.

Sollte der Spieler um 15 $ setzten würde es um einen Pot in der Höhe von 40 $ gehen. Meine 15 $ sind 37.5 % vom Pot damit höher als 31.5 und somit erkennen wir das ein Mitgehen schlecht für uns ist.

Diese Rechnung zu verstehen ist sehr wichtig für einen guten Pokerspieler. Wenn wir zum Beispiel der Spieler mit dem Paar Asse sind sollten wir so hoch setzten das ein mitgehen der anderen Spieler nicht zu erwarten ist oder wenn die Gegner mitgehen sie mehr Geld setzen und damit verlieren können als ihr Blatt wert ist.

Jetzt müssen sie abschätzten wie gut die Karten ihrer Gegner sind. Dann rechen sie sich aus wie viele Karten noch im Spiel sind die ihre Hand zur stärksten am Tisch machen werden. Diese Karten werden Outs genannt. Jetzt müssen sie sich die Wahrscheinlichkeit ausrechen ob sie eine dieser Karten beim Turn oder River bekommen. Das sind die wichtigen Schritte wie sie herausfinden ob das mitgehen bei einer Erhöhung Geld bringen wird oder nicht.

Wie kann man sich in einem schnellen Pokerspiel diese Werte ausrechnen ? Am besten ist sie verwenden die folgenden Informationen:

Häufige Outs:

Innere Straßenmöglichkeit: 4 Outs
2 höhere Karten : 6 Outs
Straßenmöglichkeit oben und unten: 8 Outs
Flush Möglichkeit: 9
Flush + Innere : 12
Flush + oben und unten : 15

Wahrscheinlichkeiten :

Outs       eim Turn oder River       nur beim River
1       4       2
2       8       4
3       12       6
4       16       9
5       20       11
6       24       13
7       28       15
8       32       17
9       35       20
10       38       22
11       42       24
12       45       26
13       48       28
14       51       30
15       54       33


Merken sie sich diese Tabellen gut es wird ihr Pokerspiel verbessern.

Der letzte Punkt ist zu Berücksichtigen wieviel Geld noch in den Pot kann. Nehmen wir an sie bekommen ihre Strasse auf den Turn dann könnte ihr Gegner noch einmal setzten oder sie selbst können den Pot in die Höhe treiben. Bei No Limit Spielen kann man so sehr viel Geld gewinnen vielleicht sogar den ganzen Stapel seines Gegners zu bekommen.

Ich hoffe das sie durch diesen Artikel ihr Spiel verbessern werden und noch viel Spass beim Pokerspielen haben werden.

Anbieter des
 Monats:


Spielen Sie Poker auf Deutsch!
Bester online Pokerraum


Titanpoker jetzt Runterladen


Software des Monats:




mehr zu Texas Calculatem Pro 

direkt zur englischen Seite von Texas Calculatem Pro