Startseite

Top 10 Tipps

Grundlagen

Strategien

Starthände
Pot Quoten
Sit and Go´s

Pokerräume

Hilfsmittel

Rakeback -
Geld zurück

Bonuscodes

Shop

Gratis

Forum

Links

Die Besten:

AA, KK, DD

Diese drei Paare sind die Besten. Die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen ist sehr hoch daher sollte man immer erhöhen.

Sehr gute Starthände:

BB, AK´s, ZZ, AD´s AB´s

Anmerkung: das s steht für selbe Farbe (suited)

Mit diesen Blättern kann man eine Erhöhung eines Gegners Callen die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen ist aber nicht so hoch wie bei den hohen Paaren.

gute Starthände:

KD´s, AK, 99, KZ´s, DB´s, KB´s, AZ´s, AD:

Wenn man eine dieser Kartenkombinationen hat sollte man nur das big Blind Callen, bei einer Erhöhung aussteigen und selber nicht erhöhen.

Als Anfänger sollten sie nur die oben genannten Karten spielen.

4 Gruppe von Starthänden:

A9s KD DZs BZs 88 K9s Z9s A8s
D9s B9s AB A5s 77 A7s KB A4s

Wenn sie schon ein wenig Erfahrung mit Poker haben können sie ihr Playbook um diese 16 Kombinationen erweitern.

5 Gruppe von Starthänden:

A3s A6s DB 66 K8s Z8s A2s 98s
B8s AZ D8s K7s KZ 55 BZ 87s
DZs 44 33 22 K6s 97s K5s 76s
Z7s K4s K3s K2s D7s 86s 65s B7s
54s D6s 75s 96s D5s 64s D4s D3s

Diese Karten sollten sie nur spielen wenn sie schon ein guter Pokerspieler sind und mit dem Post Flop spielen gut sind.

Wenn sie alle oben genannten Kombinationen spielen werden sie ca. 25 % aller Flops sehen.

Starthände
Pot Quoten

Anbieter des
 Monats:


Spielen Sie Poker auf Deutsch!
Bester online Pokerraum


Titanpoker jetzt Runterladen


Software des Monats:




mehr zu Texas Calculatem Pro 

direkt zur englischen Seite von Texas Calculatem Pro